Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Letzte Änderung: März 2022

Daikin Europe N.V. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des japanischen Unternehmens Daikin Industries Ltd. Geschäftsgegenstand der Daikin Group sind Herstellung, Vertrieb, Auslieferung und Vermarktung von Ausrüstungen und Dienstleistungen auf den Gebieten Klimatisierung, Heizung, Lüftung und Kälteerzeugung, auch in Zusammenarbeit mit seinen Tochtergesellschaften.

Bei Daikin Europe N.V. und seinen europäischen Tochtergesellschaften (im Folgenden „DENV-G“, „wir“, „uns“, „unser“ usw.) sowie bei seiner Muttergesellschaft Daikin Industries Ltd. (im Folgenden „DIL“), hat der Schutz personenbezogener Daten, die von betroffenen Personen (im Folgenden „Nutzer“, „Sie“, „Ihr“) offline, z. B. anhand von Formularen in Papierform, Verträgen, Erklärungen (im Folgenden „Formulare“), oder online, beispielsweise, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, über unsere Internetseiten www.daikin.eu (im Folgenden „Website“), und über (Web-)Anwendungen, Software und digitale Tools von DENV-G (im Folgenden „Anwendungen“) erhoben werden, höchste Priorität.

Diese Datenschutzerklärung hat folgende Zielsetzungen:

  • Transparenz in Bezug auf die von uns offline über Formulare oder online über Websites und/oder über Anwendungen erhobenen, personenbezogenen Daten

  • Transparenz in Bezug auf die Nutzung von erhobenen personenbezogenen Daten

  • Unterstützung betroffener Personen bei der Ausübung ihrer Rechte

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Unser Ziel ist es, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig und für Sie transparent verarbeitet werden.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Datenschutzerklärung und die zugehörigen Begriffsbestimmungen, die wir in diesem Dokument durch Großbuchstaben gekennzeichnet haben, durchzulesen.

Bei Fragen oder Anmerkungen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte an uns.

 

1. DATENVERANTWORTLICHE, GEMEINSAME DATENVERANTWORTLICHE UND AUFTRAGSVERARBEITER

DATENVERANTWORTLICHE

Alle personenbezogenen Daten, die Sie offline über Formulare oder online über die Website und/oder die Anwendungen übermitteln, werden von Daikin Europe N.V. mit Sitz in der Zandvoordestraat 300, B-8400 Oostende (Registereintrag 412.120.336), in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher (siehe Begriffsbestimmungen) für die im Folgenden beschriebenen Zwecke verwendet.

Ebenso handeln die europäischen Tochtergesellschaften von Daikin Europe N.V. in Ihrer Eigenschaft als Datenverantwortliche in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die offline über Formulare oder online über die Website und/oder Anwendungen erhoben werden.

GEMEINSAME DATENVERANTWORTLICHE

Es ist möglich, dass Daikin Europe N.V. in Zukunft gemeinsam mit DIL auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten als Gemeinsame Datenverantwortliche festlegt.

Es besteht die Möglichkeit, dass Daikin Europe N.V. in Zukunft gemeinsam mit den europäischen Tochtergesellschaften auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten als gemeinsame Datenverantwortliche festlegt (beispielsweise, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, in jedem Fall, wenn die Tochtergesellschaft im Rahmen der Realisierung eines Projekts auf lokaler Ebene an der Verarbeitung personenbezogener Daten beteiligt ist).

In den oben genannten Fällen werden die betroffenen Personen, deren personenbezogene Daten von den gemeinsam Verantwortlichen verarbeitet werden sollen, entsprechend informiert.

AUFTRAGSVERARBEITER

Daikin Europe N.V. kann auch im Namen der europäischen Tochtergesellschaften für jede Art von Online- oder Offline-Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die in der Verantwortung der europäischen Tochtergesellschaften liegen, als Auftragsverarbeiter auftreten.

Die europäischen Tochtergesellschaften von Daikin Europe N.V. können im Rahmen bestehender Verträge in der Eigenschaft als Auftragsverarbeiter im Namen und auf Anweisung von Daikin Europe N.V. handeln.

 

2. VON UNS ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN UND IHRE VERWENDUNGSZWECKE

DENV-G erhebt, verarbeitet, registriert, speichert und überträgt personenbezogene Daten der betroffenen Personen, die offline über Formulare oder online über die Website und/oder Anwendungen bereitgestellt werden, beispielsweise, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, beim Besuch der Website, bei der Nutzung von Anwendungen, beim Ausfüllen von Offline- oder Online-Registrierungsformularen, bei der Meldung von Verstößen, bei der Kontaktaufnahme mit DENV-G, bei der Einreichung von Bewerbungen, beim Anklicken von Schaltflächen in sozialen Medien, bei der Abgabe von Feedback (beispielsweise auf Formularen, zu Produkten, in Anwendungen, auf der Website, über den Kundendienst), bei der Beantwortung von Umfragen und bei sonstigen Aktivitäten, ausschließlich soweit dies erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden entweder auf fakultativer Basis oder auf obligatorischer Basis erhoben. Wenn die Angabe von personenbezogenen Daten obligatorisch ist, wird dies entsprechend gekennzeichnet. Falls eine betroffene Person die Bereitstellung der von DENV-G als obligatorisch gekennzeichneten personenbezogenen Daten unterlässt oder verweigert, ist DENV-G nicht in der Lage, den von der betroffenen Person angeforderten Prozess oder die angeforderte Aktivität auszuführen.

DENV-G darf personenbezogene Daten mit Einwilligung oder auch ohne Einwilligung der betroffenen Person erheben, wenn: 1) dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist oder 2) ein Vertrag mit der betroffenen Person als Vertragspartner zu erfüllen ist oder erfüllt wird oder 3) dies zum Schutz berechtigter Interessen, öffentlicher Interessen oder lebenswichtiger Interessen erforderlich ist oder 4) die Verarbeitung erfolgt in Ausübung öffentlicher Gewalt, die DENV-G übertragen wurde.

DENV-G darf Ihre personenbezogenen Daten nur weiterverarbeiten:

  • wenn der Zweck der weiteren Verarbeitung dem Zweck der ursprünglichen Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten entspricht

  • wenn Sie Ihre Einwilligung zur Weiterverarbeitung für einen neuen, anderen Zweck als der ursprünglichen Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen

Im Folgenden teilen wir, unter den Ziffern 2.1. und 2.2., mit, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken erheben.

2.1. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ODER VON DRITTEN ERHEBEN

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, uns, je nach Zweck der jeweiligen Verarbeitung und des erforderlichen Umfangs, verschiedene Arten von personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein: Vorname, Nachname, Geburtsdatum und -ort, Titel, Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Sprache, Land, Nationalität, Personalausweisnummer, Führerscheinnummer, nationale Registrierungsnummer, Passnummer, Informationen zum Lebenslauf, Arbeitgeber, Beruf, Kundennummer, persönliche URL in sozialen Medien, Kreditkarte, Vorlieben, Interessen, Feedbacks.

Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, uns, in Abhängigkeit vom Zweck der jeweiligen Verarbeitung und des erforderlichen Umfangs, einige besondere Kategorien personenbezogener Daten (beispielsweise Gewerkschaftszugehörigkeit, personenbezogene Gesundheitsdaten) zur Verfügung zu stellen. DENV-G verarbeitet personenbezogene Daten besonderer Kategorien gemäß DSGVO nur unter folgenden Voraussetzungen: 1) ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person oder 2) Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und/oder Ausübung der Rechte des Verantwortlichen oder der betroffenen Person im Rahmen von Arbeits- und Sozialversicherungsrecht oder 3) lebenswichtige Interessen der betroffene Person oder 4) Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder 5) erhebliches öffentliches Interesse.

Zudem verwenden wir auch personenbezogene Daten, die Sie Dritten zur Verfügung gestellt haben, beispielsweise Dienstleistern, oder die jedermann zugänglich sind, beispielsweise allgemein bekannte personenbezogene Daten, personenbezogene Daten, die auf Ihrer eigenen Website oder Ihrem Blog sichtbar sind oder auf Ihrem öffentlich zugänglichen Profil in den sozialen Medien gepostet wurden.

DENV-G kann auch im Rahmen von Fusionen, Übernahmen und anderen Transformationsprozessen personenbezogene Daten von Dritten erhalten.

2.1. Zwecke der Erhebung von personenbezogenen Daten

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden durch uns nach ihrer Erhebung für eine Vielzahl von Zwecken verwendet.

  • Geschäftsführung und Kundenmanagement

Um Verträge auftragsgemäß und fachgerecht zu erfüllen und alle erforderlichen gesellschaftsrechtlichen und buchhalterischen Prozesse auszuführen zu können, benötigt DENV-G einige personenbezogene Daten, die von den betroffenen Personen offline über Formulare oder online über die Website und Anwendungen bereitgestellt werden. Gemäß Verordnung (EU) 2016/679 ist die Einwilligung der betroffenen Person, die Vertragspartei ist oder werden soll, nicht erforderlich, wenn die Daten zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages erhoben werden. Die Einwilligung der betroffenen Person ist nicht erforderlich, wenn die Daten zum Zwecke der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erhoben werden.

Im Hinblick auf das Kundenbeziehungsmanagement und die Erbringung von Dienstleistungen für Verbraucher verwendet DENV-G personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Land, Nationalität, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Kreditkarteninformationen), um:

  • zu beurteilen, ob es möglich ist, einem Kunden Produkte zu verkaufen oder Dienstleistungen zu erbringen, bevor ein Vertrag geschlossen wird, oder

  • schriftliche Kundenanfragen, Kundenbestellungen von Produkten und Dienstleistungen und Anfragen zu Cash-Back zu bearbeiten, oder

  • für Preisnachlässe qualifizierte Kunden zu identifizieren und zu kontaktieren, oder

  • Kunden über Verbraucherrechte und zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem erworbenen Produkt bzw. der erworbenen Dienstleistung zu informieren, oder

  • Kunden über Werbekampagnen und Veranstaltungen von Daikin zu informieren und entsprechende Einladungen zu verschicken, oder

  • den Zugang zu den Räumlichkeiten, der Website und den Anwendungen von DENV-G zu verwalten, oder

  • Serviceeinsätze für Kunden und Installateure zu organisieren und durchzuführen, oder

  • Kunden über einen nahenden Instandhaltungstermin zu informieren.

  • Auslieferung von Produkten

DENV-G verwendet personenbezogene Daten für die Auslieferung von Produkten im Rahmen der Erfüllung eines Vertrages/einer rechtlichen Verpflichtung, insbesondere, um:

  • unsere europäischen Tochtergesellschaften bei der Auslieferung von Produkten und der Erbringung von Dienstleistungen durch autorisierte Agenturen, Geschäftspartner, die Website und/oder durch Anwendungen zu unterstützen, oder

  • Zwischenhändlern die Auslieferung von Produkten und/oder Ersatzteilen und/oder die Erbringung von Dienstleistungen zu erleichtern (beispielsweise sind personenbezogene Daten auf den Transport eines erworbenen Produkts begleitenden Lieferscheinen enthalten), oder

  • den Vertrieb und die Dienstleistungen durch die Ausarbeitung von Angeboten für Kunden zu optimieren, oder

  • die Auslieferung unserer Produkte und die Erbringung unserer Dienstleistungen zu verbessern und zu beschleunigen, oder

  • technische Daten von Installationen und den Status von Verträgen und Projekten nachzuverfolgen, oder

  • Schulungen für Kunden, Installateure, Mitarbeiter und Subunternehmer zu organisieren und durchzuführen. 

  • Management von Zulieferern

DENV-G verwendet personenbezogene Daten, um Aufzeichnungen über im Rahmen der Erfüllung eines Vertrags/einer gesetzlichen Verpflichtung handelnden Zulieferer und Dienstleister zu führen, und um Bestellungen, Aufwendungen und Rechnungen von Lieferanten oder Dienstleistern zu registrieren und zu verwalten.

 

 

  • Direktwerbung

Als führender Hersteller und Anbieter von Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräten (einschließlich Wärmepumpen und Kältetechnik) sowie von Systemlösungen könnte DENV-G, Ihnen auf Sie und Ihren Bedarf zugeschnittene Informationen zukommen zu lassen (beispielsweise könnte DENV-G Sie unter Verwendung Ihrer Transaktionsdaten über Dienstleistungen, Angebote und Vorschläge im Zusammenhang mit Ihrem Erwerb informieren. Dies wird als „Direktwerbung“ bezeichnet).

DENV-G verwendet erhobene personenbezogene Daten, öffentlich zugängliche personenbezogene Daten (beispielsweise im Internet verfügbare Informationen, Suchergebnisse, Ergebnisse aus sozialen Medien) oder von Dritten (beispielsweise Internet Service Providern) stammende personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung und zur Gewinnung neuer Kunden.

Zudem führt DENV-G Direktwerbung auch mit dem Ziel durch, interne Veranstaltungen, Reisen, Präsentationen, Treffen für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zu organisieren.

DENV-G führt Direktwerbung über eine Vielzahl von Medien durch, einschließlich, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, über mobile Textnachrichten, Umfragen, E-Mail, die Website, Online-Werbung, Datenbankmarketing, Anwendungen und Veranstaltungen.

DENV-G führt Direktwerbung auf der Grundlage seines berechtigten Interesses an der Verfolgung von unternehmerischen Zielen durch.

DENV-G darf Direktwerbung aufgrund der ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person betreiben. Wenn Sie kein genau personalisiertes Angebot erhalten möchten, sollten Sie nicht in den Erhalt von Direktwerbung einwilligen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Um unangenehme Störungen möglichst zu vermeiden, verpflichtet sich DENV-G, dafür zu sorgen, dass Informationen im Rahmen der Direktwerbung in einer verständlichen und angemessenen Art und Weise und nur unter Verwendung der vom Empfänger vorgegebenen Kanäle bereitgestellt werden.

  • Steigerung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen

DENV-G verwendet personenbezogene Daten, die im Rahmen seines berechtigten Interesses an der Ausübung seiner Geschäftstätigkeit oder mit Einwilligung der betroffenen Personen über Formulare, Bewerbungen, Umfragen, Anfragen, Kommentare, Rückmeldungen, die an DENV-G oder an andere Unternehmen der Daikin Group übermittelt wurden, um: seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, weitere Umfragen durchzuführen, Analyse-, Risiko-, Marketing- und andere Modelle zu entwickeln und Statistiken zu erstellen. DENV-G verwendet Ihre Transaktionsdaten zudem zur Entwicklung von globalen Modellen und zur Durchführung von Analysen.

Beispiel: DENV-G muss möglicherweise die Anzahl der Personen verarbeiten, die ein bestimmtes Daikin Produkt erworben oder eine bestimmte Dienstleistung in Anspruch genommen haben.

In diesem Zusammenhang verpflichtet sich DENV-G, so weit wie möglich personenbezogene Daten in anonymisierter oder pseudoanonymisierter Form zusammenzufassen, um sicherzustellen, dass diese personenbezogenen Daten nicht ohne Weiteres oder nicht mehr als die Ihren identifizierbar sind.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu statistischen Zwecken ist insbesondere durch den Wunsch von DENV-G gerechtfertigt, strategische Entscheidungen zu treffen, um auf dem Markt besser abzuschneiden und Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Personenbezogene Daten können zudem verwendet werden, um die Prozesse von DENV-G zu bewerten, zu vereinfachen und zu verbessern, zum Beispiel um Kampagnen, Verfahren und Verkäufe zu optimieren, sowohl offline als auch online, über die Website und/oder über Anwendungen.

Beispiel: Wenn Sie ein Verfahren oder einen Verkaufsvorgang nicht abgeschlossen haben, werden wir Sie ggf. kontaktieren, um festzustellen, was nicht funktioniert hat und wie wir Ihnen weiterhelfen können. In diesem Fall beschränken wir unsere Kontaktaufnahme auf die Bereitstellung von technischem und administrativem Support zu diesem konkreten Verfahren bzw. Vorgang.

  • Personalbeschaffung und Auswahlverfahren

Zum Zwecke der Gewinnung von Mitarbeitern erhebt DENV-G personenbezogene Daten, beispielsweise Name, E-Mail, Telefonnummer, Angaben zum Lebenslauf, URL zu Profilen in den sozialen Medien von Initiativbewerbern und gezielt angesprochenen Bewerbern beispielsweise für offene Stellen, internationale Praktika, Studentenpraktika. Diese Verarbeitung ist zulässig, da die Bewerber von sich aus Schritte unternehmen, um einen Vertrag mit DENV-G abzuschließen. 

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (durch das Ausfüllen von Formularen oder die Registrierung und Erstellung eines persönlichen Kontos auf der Website oder bei der Eingabe von Bewerbungen) werden für die Bearbeitung von Bewerbungen, die Kontaktaufnahme mit Bewerbern im Rahmen der Abläufe in der Personalverwaltung, die Abwicklung von Einstellungsprozessen (beispielsweise Einladung von Bewerbern zu Vorstellungsgesprächen und Durchführung schriftlicher Tests) und die Ausarbeitung von Arbeitsverträgen verwendet.

DENV-G verpflichtet sich, personenbezogene Daten von Bewerbern, die am Ende des Auswahlverfahrens nicht eingestellt wurden, aus seinen Archiven zu löschen, insofern die Aufbewahrung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Personalverwaltung und Gehaltsleistungen

DENV-G verwendet personenbezogene Daten auf der Grundlage der Erfüllung eines (Arbeits-)Vertrages zum Zwecke der Personalverwaltung und insbesondere:

  • zur Verwaltung und Aufbewahrung von Arbeitsverträgen und Gehaltsabrechnungen, und/oder

  • zur Auszahlung von Gehältern, und/oder

  • zur Führung von Aufzeichnungen über die Anwesenheit von Mitarbeitern und über Dienstreisen und Schulungsaktivitäten, und/oder 

  • zur Kommunikation mit Krankenkassen, und/oder

  • zur Bereitstellung von Versicherungsleistungen, vermögenswirksamen Leistungen und leistungsbezogenen Gehaltszulagen an Mitarbeiter

  • Buchhaltung und Rechnungswesen

DENV-G verwendet personenbezogene Daten im Rahmen der Erfüllung von Verträgen zum Zwecke der Buchhaltung und Rechnungslegung und mit dem Ziel:

  • Aufzeichnungen über Transaktionen zu führen, oder

  • Rechnungen im Zusammenhang mit Verkäufen und erbrachten Dienstleistungen zu erstellen, oder

  • Steuererklärungen und zugehörige Formulare zur Erfüllung steuerlicher Pflichten auszufüllen, oder

  • Statistiken auf der Basis von Transaktionsaufzeichnungen zu erstellen (beispielsweise über die Anzahl der in welchen Bereichen erfolgten Transaktionen), oder

  • die geltenden Gesetze und die behördlichen Vorgaben auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene einzuhalten.

  • Rechtsansprüche und Rechtsstreitigkeiten

Personenbezogene Daten dürfen von DENV-G als Beweismittel und zur Feststellung, Ausübung und Wahrung der Rechte von DENV-G oder der von ihr vertretenen Personen (beispielsweise in Streitfällen) vor einem Gericht eines beliebigen Landes verwendet werden (beispielsweise um sich gegen Handlungen des unlauteren Wettbewerbs zu verteidigen oder die Begleichung einer unbezahlten Rechnung zu verlangen).

  • Verhinderung von Betrug und anderen Straftaten

Wir dürfen personenbezogene Daten im Rahmen der Verhinderung, Aufdeckung und Ermittlung von Straftaten und von Cyber-Risiken aus berechtigtem Interesse oder auf Verlangen einer Behörde verwenden.

  • Unternehmerische Tätigkeit und Wachsamkeit

DENV-G übermittelt und/oder verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten gemeinsam mit DIL und/oder anderen Unternehmen der Daikin Group und/oder deren Geschäftspartnern nur bei Erfordernis und nur im Hinblick auf die Ausarbeitung von regelmäßigen Berichten über die Ergebnisse und geschäftsbezogene Aspekte, Geschäftsplänen und Unternehmensstrategien. Die Verarbeitung basiert auf dem berechtigten Interesse von DENV-G auf unternehmerisches Tätigsein.

DENV-G verarbeitet personenbezogene Daten von europäischen Bürgern, die von einem anderen Unternehmen der Daikin Group rechtmäßig erhoben wurden, es sei denn, es liegt ein dem entgegenstehendes rechtliches Hindernis vor (beispielsweise eine Geheimhaltungspflicht oder eine Bestimmung in der Gesetzgebung zum Datenschutz).

DENV-G verpflichtet sich, alle geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten in Bezug auf die konzerninterne Kommunikation im Einklang mit der Verordnung (EU) 2016/679 zu ergreifen.

2.2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR DURCH IHRE NUTZUNG DER WEBSITE UND/ODER DER ANWENDUNGEN ERHALTEN

2.2.1 Zwecke der Erhebung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie die Website und/oder Anwendungen besuchen, erhebt DENV-G einige Ihrer personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Erleichterung der Nutzung der Website und/oder der Anwendungen

Durch die Erhebung einiger personenbezogener Daten (beispielsweise IP-Adresse, Anmeldedaten) aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person oder aufgrund eines berechtigten Interesses ist DENV-G in der Lage, die Website und/oder die Anwendungen besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Durch die Verwendung von Cookies erhebt DENV-G automatisch einige personenbezogene Daten, beispielsweise gerätespezifische Informationen (beispielsweise IP-Adresse, Browsertyp), Anmeldeinformationen (beispielsweise Suchanfragen), Informationen zur Geolokalisierung (beispielsweise über den WLAN-Zugangspunkt), um die Nutzung der Website und/oder der Anwendungen zu erleichtern und Ihren Komfort bei der Nutzung zu erhöhen.

Zur Unterstützung und Vereinfachung Ihres Identifikationsprozesses speichern wir Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort in einem Cookie. Sie müssen daher nicht bei jedem Besuch Ihre Identifikationsdaten oder sonstige personenbezogenen Daten eingeben.

DENV-G verwendet verschiedene Arten von Cookies: notwendige, funktionale, Social-Plugin-Tracking, Werbung von Dritten, First-Party-Analytics. Weitere Informationen über Cookies, was Cookies sind, welche Arten von Cookies wir verwenden und warum wir Cookies verwenden, finden Sie in unseren Hinweisen zu Cookies.

  • Überwachung der Interessen und Präferenzen der betroffenen Personen

DENV-G darf innerhalb seiner Website und/oder Anwendungen aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person oder aufgrund eines berechtigten Interesses personenbezogene Daten systematisch und regelmäßig mittels automatisierter Technologien zur automatisierten Entscheidungsfindung/Profiling und Cookies überwachen. Dies erfolgt, um bestimmte persönliche Aspekte in Bezug auf eine natürliche Person auszuwerten, insbesondere um Aspekte bezüglich des Verhaltens am Arbeitsplatz, der wirtschaftlichen Situation, der persönlichen Vorlieben, der Interessen, der Zuverlässigkeit, des sozialen Verhaltens, des Standorts oder der Zeitpunkte (Geolokalisierung) der natürlichen Person zu analysieren und vorherzusagen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zu Cookies.

 

3. WERDEN DIE GESAMMELTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE WEITERGEGEBEN?

Für die oben genannten Zwecke benötigt DENV-G möglicherweise Dienstleistungen, Beratung und/oder Unterstützung von Dritten, einschließlich, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein, für die Pflege von Anwendungen und die Behebung von Fehlern, den Kauf von Anwendungen, das Datenhosting, die Beratung zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, die Entwicklung von Anwendungen, Personaldienstleistungen, Lieferdienste, Dienstleistungen von Internet-Providern, die Erstellung von Statistiken und andere.

In diesem Zusammenhang können wir, soweit erforderlich, die von uns erfassten personenbezogenen Daten an jede natürliche oder juristische Person, an Unterauftragnehmer und Geschäftspartner, die gegenüber DENV-G oder der Daikin Group Dritte sind, übermitteln oder offenlegen.

Jedes Mal, wenn wir von uns erhobene personenbezogene Daten an Dritte übermitteln oder offenlegen müssen, außer im Falle eines berechtigten Interesses des Dritten, stellt DENV-G sicher, dass eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung mit diesem Dritten gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 besteht, in der der Dritte verpflichtet wird, die Grundsätze und Bestimmungen derselben Verordnung und einschlägige Sicherheitsstandards einzuhalten.

 

4. ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DRITTLÄNDER (NICHT-EU-LÄNDER)

Im Rahmen der oben beschriebenen Zwecke übermittelt und nutzt DENV-G die erhobenen personenbezogenen Daten von betroffenen Personen, die sich in der Europäischen Union aufhalten, gemeinsam mit DIL und/oder anderen Unternehmen der Daikin Group und/oder Geschäftspartnern, die ihren Sitz in einem Nicht-EU-Land haben.

Zu diesem Zweck hat DENV-G geeignete Standardvertragsklauseln und Schutzmaßnahmen in Bezug auf jegliche Übermittlung von personenbezogenen Daten zwischen Daikin Europe und DIL vereinbart. In jedem Fall einer Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Nicht-EU-Land verpflichtet sich DENV-G zu Folgendem:

  • Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus, indem geeignete Schutzmaßnahmen getroffen und die Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 eingehalten werden

  • Abwicklung der Übermittlung von personenbezogenen Daten auf der Grundlage von:

    • a) den Angemessenheitsbeschlüssen der Europäischen Kommission, oder

    • b) Standardvertragsklauseln/ verbindlichen internen Datenschutzvorschriften, oder

    • c) von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigten Verhaltenskodizes/ amtlichen Sicherheitszertifizierungen

  • Abwicklung der Übermittlung personenbezogener Daten aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person, deren personenbezogene Daten übermittelt werden sollen, oder auf der Grundlage von Ausnahmeregelungen gemäß Artikel 49 der Verordnung (EU) 2016/679, wenn die Übermittlung nicht auf der Grundlage der vorstehenden Fälle a), b) oder c) abgewickelt werden kann

 

5. SPEICHERUNG UND KRITERIEN

DENV-G bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht für immer auf. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten im nur erforderlichen Umfang und nur zu den oben beschriebenen Zwecken. Sobald der Zweck nicht mehr besteht, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die Archivierung ist auf internationaler, europäischer oder nationaler Ebene gesetzlich vorgeschrieben.

Startpunkt für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist (die häufig zehn Jahre beträgt und bis zum Ablauf eines Vertrags oder dem Ende einer Geschäftsbeziehung andauert). Die Frist kann länger sein, wenn dies für die Ausübung unserer Rechte erforderlich ist.

Wenn keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben ist, kann die Aufbewahrungsfrist kürzer sein, wenn eines der folgenden Kriterien zutrifft: Vertragsdauer und gesetzliche Verpflichtungen, geschäftliche und organisatorische Erfordernisse, langfristige Geschäftsbeziehung, Nachverfolgung von Direktwerbung, Statistiken.

Manche Erkenntnisse werden erst sichtbar, wenn Daten über einen längeren Zeitraum hinweg betrachtet werden. Aus diesem Grund kann für einige Arten von personenbezogenen Daten ein längerer Zeithorizont erforderlich sein (beispielsweise für solche, die für die Erstellung von Marketing- und Risikomodellen benötigt werden).

Wie bereits erwähnt, verpflichtet sich DENV-G, so weit wie möglich mit aggregierten, anonymisierten oder pseudoanonymisierten personenbezogenen Daten zu arbeiten, und wird in allen Fällen die Verknüpfungen zu natürlichen Personen so schnell wie möglich aufgeben.

 

6. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON UND WIE SIE DIESE AUSÜBEN KÖNNEN

Falls Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie sich schriftlich an Daikin Europe N.V. oder eine der europäischen Tochtergesellschaften wenden, indem Sie Daikin Europe N.V. oder eine der europäischen Tochtergesellschaften anrufen, indem Sie uns ein entsprechendes Formular per Post zusenden oder indem Sie das online unter dem jeweiligen Abschnitt „Kontakt“ auf der Website und/oder in den Anwendungen verfügbare Formular ausfüllen und absenden.

Sobald Ihre personenbezogenen Daten Gegenstand der Verarbeitung sind, haben Sie als betroffene Person mehrere, im Folgenden aufgeführte ausübbare Rechte.

  • Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen

Wenn Sie Auskunft über Ihre von DENV-G verarbeiteten personenbezogenen Daten haben möchten, oder wenn Sie mehr erfahren möchten über:

  • die Zwecke der Verarbeitung durch uns

  • die Kategorien der entsprechenden personenbezogenen Daten

  • die Kategorien von Empfängern, an die personenbezogene Daten weitergegeben wurden oder werden

  • die vorgesehene Dauer der Speicherung oder die Kriterien, die zur Bestimmung dieser Dauer verwendet werden

  • die Rechte der betroffenen Person

  • die Rechte, die Sie in Bezug auf unsere Verarbeitung ausüben können

  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, und die voraussichtlichen Folgen

und alle anderen verfügbaren Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, klicken Sie hier, und füllen Sie das folgende Formular aus.

Wir werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Formular zur Verfügung stellen, nur zum Zweck der Prüfung und Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden.

Wenn Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen, wird DENV-G Ihnen eine möglichst vollständige Liste oder eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten vervollständigen / berichtigen / löschen / und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

Es kann vorkommen, dass bestimmte personenbezogene Daten, die DENV-G über Sie gespeichert hat, nicht (oder nicht mehr) korrekt sind. Möglicherweise möchten Sie etwas zu den uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten hinzufügen. Sie können jederzeit eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie hier klicken.

Wenn Sie wünschen, dass DENV-G Ihre personenbezogenen Daten löscht, klicken Sie bitte hier. Ihr Verlangen wird umgehend bearbeitet, falls der Löschung keine gesetzlichen Hindernisse oder Hemmnisse und keine berechtigten Interessen entgegenstehen. 

Sie können jederzeit die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie hier klicken.

  • Sie können die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten auf sich selbst oder auf Dritte beantragen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf elektronischem Wege erhoben wurden, können Sie die Übertragbarkeit der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an sich selbst oder an Dritte beantragen, indem Sie hier klicken.

  • Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie jede Einwilligung gegenüber DENV-G zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten später jederzeit widerrufen können. Für den Widerruf wird stets eine Vorgehensweise angeboten. Das geht genauso einfach wie das Erteilen der Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie hier klicken.

  • Sie können der Verarbeitung und der Verarbeitung durch automatisierte Entscheidungssysteme widersprechen.

Wenn Sie mit der Art und Weise der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch DENV-G nicht einverstanden sind, können Sie widersprechen Sie der Verarbeitung, indem Sie hier klicken. Wir werden Ihren Widerspruch umgehend bearbeiten, es sei denn, es liegen triftige oder gesetzliche Gründe für ein Nicht-Löschen dieser Daten vor (beispielsweise wird ein Widerspruch abgelehnt, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Betrugsbekämpfung erfolgt).

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich durch eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) mit rechtlichen Auswirkungen oder mit ähnlichen Auswirkungen auf eine betroffene Person nicht einverstanden sind, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen, indem Sie hier klicken.

Wenn Sie mit der Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch DENV-G nicht einverstanden sind oder wenn Sie sonstige Fragen in diesem Zusammenhang haben, können Sie sich jederzeit an die Datenschutzbehörde des Landes Ihres gewöhnlichen Aufenthalts wenden.

 

7. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Im Folgenden finden Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von DENV-G:

  • E-Mail-Adresse: euprivacy@daikin.co.jp;

  • Data Protection Officer, Umeda Center Bldg., 2-4-12, Nakazaki-Nishi, Kita-ku,
    Osaka  530-8323, Japan.

 

8. MINDERJÄHRIGE

DENV-G verarbeitet über seine Website oder Anwendungen keine personenbezogenen Daten von natürlichen Personen unter 16 Jahren und unterbreitet diesen Personen auch keine kommerziellen Angebote oder versucht, diese Personen zu kontaktieren, es sei denn, ihr gesetzlicher Vertreter hat eingewilligt.

 

9. SICHERHEITSMASSNAHMEN ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

DENV-G hat, in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679, angemessene Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um Integrität und Sicherheit aufrechtzuerhalten und die versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, den Verlust, die Änderung, die unbefugte Offenlegung oder den Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten zu verhindern.

 

10. DATENSCHUTZ DURCH TECHNIKGESTALTUNG

DENV-G verpflichtet sich, vor Beginn von Aktivitäten zur Verarbeitung von Daten mithilfe neuer Technologien eine Datenschutz-Folgenabschätzung gemäß DSGVO vorzunehmen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

 

11. ZUKÜNFTIGE ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DENV-G unternimmt beständig Anstrengungen zur weiteren Verbesserung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung kann aufgrund neuer Gesetze und Bestimmungen auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene geändert oder aktualisiert werden.

DENV-G wird Sie über alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung offline oder online informieren (beispielsweise über die Website, bei Ihrem ersten Besuch oder bei jeder wesentlichen Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung).

Die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung finden Sie auf https://www.daikin.ch/de_ch/data-privacy-policy.html. Sie können auch auf den Punkt „Datenschutzerklärung“ in den einzelnen Anwendungen klicken.